NEWSLETTER

Schutzwald im Fli gepflegt

Der Wald ist weg im Fli-Amden. Während Passanten
von Grossprojekten wie Überbauungen und Bergabtragung munkeln,
klärt Revierförster Manuel Gmür auf: Schutz der Staatsstrasse.


Fels im Fli-Amden wird Stein des Anstosses

Schlägt dem Fels im Fli die letzte Stunde?
«Die Sicherheit hat Priorität», sagen Gemeinde und Grundeigentümer.
Das Regionsforstamt will Transparenz.

DIE SÜDOSTSCHWEIZ, FREITAG, 5. JANUAR 2007


 

Das felsige Markenzeichen im Fli-Amden soll stehen bleiben

Gnade dem Fels der Flianer: Weil niemand seinen Abbau bezahlt, ist er auch nicht so gefährlich.

Die Felsnase im ehemaligen Steinbruch im Fli muss nicht
weg. Grundbesitzer Urs Fäh hat das Gesuch für den
Felsabbau beim kantonalen Amt für Raumentwicklung zurückgezogen.



DIE SÜDOSTSCHWEIZ, MITTWOCH, 24. JANUAR 2007