NEWSLETTER

 

Schöne Aussichten Leben in Amden

Am Puls der Natur von der Riviera am Walensee bis hoch in den Leistkamm
Vom 420 m am Walenseeufer bis 2101 auf den Gipfel des Leistkammes reicht das Gemeindegeiet von Amden – Sie haben die Qual der Wahl und Natur pur vor Ihrer Haustüre. See und Berge in der Vereinigung rauben uns jeden Tag aufs Neue den Atem.

Durch die Südlage verfügt Amden über eine besonders hohe Sonnenscheindauer, viel Wärme und Licht. An der Riviera von Amden-Fli und Amden-Betlis gedeihen deshalb  Weinreben, Feigen und Edelkastanien, und der ganze Südhang entlang des Walenseeufers gilt als „Tessin der Ostschweiz“ Schöne Aussichten Leben in Amden


Amden Aktuell - Miteinander auf dem richtigen Weg


 

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner

Der stetige gesellschaftliche und wirtschaftliche Wandel ist auch für ein Gemeinwesen eine grosse Herausforderung.
Es braucht von Zeit zu Zeit eine Standortbestimmung, um sich einerseits den veränderten Verhältnissen und
Ansprüchen zu stellen und andererseits Bewährtes zu erhalten und zu pflegen.

Wir dürfen uns glücklich schätzen, in einer vielfältigen Gemeinde zu leben. Mit unserer einzigartigen Lage,
einem reizvollen Naherholungsgebiet mit Seeanstoss und Bergen, zahlreichen Weilern und einer gut ausgebauten
Infrastruktur weist die Gemeinde Amden viele Vorzüge auf.

Strukturen, Grösse und Vielfalt sind aber nicht immer nur problemlos. Täglich stellen sich neue Probleme und Aufgaben.
Diese zu lösen und zu erfüllen, erfordert viel Einsatzkraft, einiges an Denkarbeit und vor allem auch Vorstellungen
über die Zukunftsgestaltung unserer Gemeinde.

Wir haben uns deshalb eingehend mit den beiden Kernfragen befasst:
Wo stehen wir heute?
Wo wollen wir hin?

Zu diesem Zweck hat der Gemeinderat einen Leitbild-Entwurf ausgearbeitet. Die darin enthaltenen Themen wurden
anlässlich einer Volksdiskussion in verschiedenen Gruppen diskutiert und analysiert.
Aus der Diskussion ergaben sich zum Teil sehr konstruktive Voten. Einige davon hat der Gemeinderat bei der
Überarbeitung des Entwurfs in die definitive Fassung einfliessen lassen. Das Leitbild in der heutigen Form
wurde vom Gemeinderat im Dezember 2008 verabschiedet.

Das genehmigte Leitbild zeigt uns den Weg, den unsere Gemeinde in den nächsten Jahren gehen will.
Dem Gemeinderat dient das Leitbild als Führungsinstrument. Er ist für die Umsetzung resp. die Konkretisierung
einzelner Ideen verantwortlich. Hierfür formuliert der Gemeinderat alle vier Jahre (jeweils zu Beginn der neuen
Legislaturperiode) Legislaturziele. Als Wegweiser dazu soll dieses von der Bevölkerung mitgetragene Leitbild dienen.

Der Gemeinderat überprüft nach Ablauf der Legislaturperiode die formulierten Ziele. Er macht hinsichtlich „Zielerreichungsgrad“
zu den einzelnen Punkten eine Standortbestimmung, passt das Leitbild neuen Gegebenheiten oder Bedürfnissen an und
aktualisiert oder ergänzt den Ideenpool.
Gemeinderat Amden

Letibild Gemeinde Amden 2009 als PDF Datei