VEREIN IG Fli AMDEN

Keine Deponie im Sittenwald!!

Der Weesner Gemeinderat bricht sein Schweigen

See & Gaster Zeitung, Donnerstag, 25. März 2021


Vernehmlassung PGA und PGW Richtplan-Deponie 

Vernehmlassung PGW Richtplan-Deponie


Vernehmlassung PGA Richtplan-Deponie



 



Medienmitteilung Gemeinderat Weesen

Geplanter Deponiestandort Sittenwald: Der Gemeinderat Weesen fordert die Löschung der Deponie
Sittenwald aus dem Richtplan 21
Medienmitteilung des Gemeinderates Weesen




Medienmitteilung des Gemeinderates Amden

vom 22. März 2021 zum geplanten Deponiestandort Sittenwald

Im Rahmen der Richtplan-Anpassung 21 möchte der Kanton St. Gallen den geplanten Deponiestandort im Sittenwald definitiv festsetzen (bisher war der Deponiestandort mit dem Vermerk «Zwischenergebnis» im kantonalen Richtplan eingetragen). Zum Entwurf der Richtplan-Anpassung 21 kann bis zum 31. März 2021 jedermann eine Vernehmlassung an das kantonale Amt für Raumentwicklung und Geoinformation (AREG) abgeben.

Medienmitteilung des Gemeinderates Amden


 

Richtplan 21 - Deponie Sittenwald - Mitwirkungsverfahren - Frist 31.3.2021

Kämpfen auch Sie gegen die geplante Deponie Sittenwald!
Die Ortsgemeinde Weesen plant beim ehemaligen Steinbruch Sittenwald eine Deponie einzurichten.
Bis zu 500'000 Kubikmeter Material sollen dort abgelagert werden. Dafür sind einst auch bis zu
100'000 Lkw Hin- und Rückfahrten durch unser Quartier und unser Dorf nötig. Der Kanton hat die
geplante Deponie unterdessen im kantonalen Richtplan festgesetzt. Es beginnt jetzt die
Mitwirkungsphase der Bevölkerung. Und diese gilt es jetzt intensiv zu nutzen!

Kommunikation des Kantons St. Gallen zum Richtplan vom 13.02.2021:

publikationen.sg.ch/ekab/00.038.692/publikation


 

Information und ‚Muster Mitwirkungsschreiben‘


Kurzinformation zur geplanten Deponie


Mitwirkung Briefvorlage.docx